olfen neu cover02

Terminkalender

email21
Die neuen Termine 2016/2017 sind da!

 

Wieschhofschule Olfen

Katholische Grundschule
Kirchstraße 30
59399 Olfen

Telefon 02595/961340
Fax 02595/961341
eMail: info@wieschhofschule.de

 

 

logo_programm102

 

Schulleiterin

Petra Deuker

02595/961340

Konrektorin

Silke Pangalos

02595/961340

Schulsekretärin

Petra Waldner

02595/961340      Fax: 02595/961341

Hausmeister

Werner Kossmann

0170/2028475

Schulpflegschaftsvorsitzender

Matthias Dieckmann

02595/383698

Stellvertreterin

Yvonne Günnewig

02595/3873129

Förderverein FöWi

Sven Kruse

02595/385623

 

Norbert Perenz

 

OGGS

Träger: Stadt Olfen

 

Leitung

Christiane Klann

02595/3869186

Schulsozialarbeiter

Tobias Stimberg

02595/ 3869180

Schulverwaltungsamt Olfen

Frau Nietmann

02595/389116

schoolclip21

Leitbild der pädagogischen Arbeit der Wieschhofschule

Drei Grundsätze verdeutlichen das Leitbild unserer Arbeit in den vergangenen Jahren und für die weitere Entwicklung:

Kinder leben gemeinsam in der Schule - Kinder lernen voneinander - Kinder werden gefördert

Diese Grundsätze spiegeln sich in Bausteinen des Schulprogramms wider.

Die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern setzt voraus, die Rolle des Lehrers/ der Lehrerin zu verändern – er/sie tritt in den Hintergrund, wird zum Lernbegleiter. Hilfen und Anregungen der Mitschüler fördern das soziale Miteinander, sind neue kognitive Herausforderungen, das eigene Wissen und Können im Zusammenhang und sprachlich angemessen weiterzugeben.

Der Gedanke nicht nur miteinander sondern auch voneinander zu lernen wurde durch das Angebot in Klasse 3/1 und 4/2 zu lernen konkretisiert. Eine Evaluation ist in der Anlage beigefügt. Heute geht es darum, in möglichst jeder unterrichtlichen Situation diesem Helfen (sich gegenseitig etwas erklären) Vortritt zu lassen.

Dies verschafft Selbstbewusstsein, Respekt vor anderen. Es fördert die Sozialkompetenz. Die gewollte Nichtvergleichbarkeit schafft eine neue Lernatmosphäre.

Das Betreuungsangebot besteht an der Wieschhofschule seit 13 Jahren. Die offene Ganztagsschule, die ab dem kommenden Schuljahr das bisherige Angebot ablösen wird, setzt sich zum Ziel, Kindern einen wirklichen Lebensraum zu schaffen. Dieses Angebot soll für Kinder unterschiedlicher gesellschaftlicher Herkunft gleichermaßen attraktiv sein, nicht nur die „Betreuungs-Bedürftigen“ leben zusammen in der Schule.

Die Konzeption für die geplante OGGS ist beigefügt.

Erfolgreiches Lernen setzt gut entwickelte Basissinne voraus. 2000 hat die Wieschhofschule den Förderraum eingerichtet. Damit steht Material zur Verfügung, um die Basissinne anzuregen. Dieser Raum konnte zunächst von allen Klassen im Wechsel genutzt werden, zumal auch dafür genügend Lehrerstunden zur Verfügung standen. Dies wurde noch einmal durch den Einsatz einer Sozialpädagogin, die von der Stadt Olfen bezahlt wurde, verstärkt und jetzt durch den Einsatz einer Sozialpädagogin fortgesetzt.

 

 

Druckversion

pdf adobe bild
[Wieschhofschule] [Vorwort] [Hier lernen Kinder] [Pädagogische Grundideen] [Terminkalender] [Umsetzung der Richtlinien] [Vorbereitung des Schulanfanges] [Schuleingangsphase] [Jahrgangsübergreifender Unterricht] [Förderkonzepte] [Klassenfahrten] [Arbeit mit externen Gremien] [Übergang weiterführende Schule] [Elternmitwirkung] [Schul- und Hausordnung] [Das lernen Kinder hier] [Angebote und Aktivitäten] [Schulentwicklung] [Impressum]